Wir stehen zu dem, was wir sagen und sind auffindbar.

Wir stehen zu dem, was wir sagen und sind auffindbar.
Diejenigen, die uns mit 1600 Haßmails und -kommentaren wegen der Aufnahme zweier Flüchtlinge “beglückten”, waren das nicht.
und sind keine freie Meinungsäußerung.
Sondern Haß und Hetze.
pro