So wenig in der ersten Hälfte auch gelang, die zweite

So wenig in der ersten Hälfte auch gelang, die zweite konnte sich wirklich sehen lassen. Bestechendes Pressing und Positionsspiel war zwar nicht gegeben, doch reichte es Hertha mit neuem Schwung förmlich zu überrollen.