Schade, das auch Herr Merz nur nach dem gewünschten

Schade, das auch Herr Merz nur nach dem gewünschten Meinungsmainstream schwadroniert. Erst kommen die Islamisten, dann die Linksextremen. Auf dem dritten Platz die Rechtsextremen. Was ist an dieser Reihenfolge falsch zu deuten?