In der Regel macht mir fiktionale Gewalt gelesen wenig

In der Regel macht mir fiktionale Gewalt gelesen wenig aus, auch im bewegten Bild bin ich recht abgehärtet (abgestumpft?) – aber im aktuellen Buch war gerade eine sehr überraschende, explizite Szene und holy shit, ich konnts kaum lesen. (Ich schiebs auf den Überraschungseffekt?)